Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Welcome Dinner auch in Rösrath

 

It doesn't cost anything to put an extra plate out!"

Eine Einladung zum Essen bedeutet weltweit: Du bist willkommen.


Das Welcome Dinner Köln ist eine Plattform für Begegnungen, die seit 2015 aktiv ist.
Die Initiatoren wollen Zuwanderern einen Zugang zur Gesellschaft geben und Gastgebern die Möglichkeit, diese bei einem Abendessen kennenzulernen.

 

Jetzt wird die Idee mit Unterstützung der Dr. Jürgen Rembold Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stadt und Flüchtlingshilfe auch in Rösrath realisiert.


Die Onlineplattform führt Gastgeber und Gäste ganz einfach zusammen. Man meldet sich einfach auf der Website als Gastgeber an und lädt die Gäste zum Welcome Dinner zu sich nach Hause ein.

Die Idee kommt ursprünglich aus Schweden. Für die Kölner Initiatoren war sofort klar: Das ist der richtige Weg zur Integration! Wer aus seinem Heimatland fliehen musste und in Köln ankommt, hat außerhalb der Unterkunft und Sprachschule selten Kontakt zu Kölnern. Dabei ist es für viele Geflüchtete ein grundlegendes Bedürfnis zu wissen: Was beschäftigt die Menschen in der "neuen Heimat"? Wie leben sie und was kommt in Köln auf den Tisch? Auf einfachem Wege bringt das "Welcome Dinner"  daher Geflüchtete und Kölner beim Abendessen zusammen.

 

Die Rembold Stiftung unterstützt das Projekt 2019 erstmals mit einer finanziellen Patenschaft in Höhe von 4000 Euro.

 

www.welcome-dinner.koeln/

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung