Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Gruppe 48 e.V.vergibt erstmals Themenpreis

Seit über sechs Jahren unterstützt die Rembold Stiftung die inzwischen über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten Literaturwettbewerbe der Gruppe 48 e.V. mit Preisgeldern. Auf den zuletzt etablierten Jugendliteraturwettbewerb folgt nun der erste Themenpreis-Wettbewerb mit dem selbstredenden Titel „Aus gegebenem Anlass: Auf der Flucht".

Literaturfreunde sollten sich diesen Termin vormerken: Am Sonntag, 05.02.2023, um 10:30 Uhr tragen die Finalist:innen ihre Texte vor. Unter Einschluss des Publikums werden am Ende der Veranstaltung in geheimer Wahl die beiden Sieger:innen gewählt.

 

Die Lesung wird von der ukrainischen Schriftstellerin Natalka Sniadanko begleitet. Die Autorin liest aus ihren deutschsprachigen Werken.

 

Der Eintritt ist frei.
Wer will, kann sich zum Thementag anmelden unter
info@die-gruppe-48.net.

 

Ort und Zeit: Sonntag, den 05.02.2023,  Schloss Eulenbroich, Bergischer Saal,

Zum Eulenbroicher Auel, 19 51503 Rösrath.

Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung