Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Rösrath passt auf

Das Projekt "Rösrath passt auf" wurde von Stifter Dr. Jürgen Rembold persönlich initiiert und gemeinsam mit der Stadt Rösrath und der Kreispolizeibehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises umgesetzt.
Es geht dabei um Prävention von Einbruchdiebstahl durch eine aufmerksame Nachbarschaft. Herzstück der Initiative ist ein Warnschild für Hauswände oder Fenster, auf dem zwei Erdmännchen mit Ferngläsern nach ungebetenen Gästen Ausschau halten. „Dieses Haus wird von aufmerksamen Rösrathern beobachtet“, warnen die beiden „Detektive“.

 

Aufgrund der großen Nachfrage ließ die Stiftung schon 2018 weitere 1000 Schilder drucken und nun im Januar 2019 nochmals 500 weitere, die zu den Öffnungszeiten im Bürgerbüro der Stadt Rösrath an der Information und im Stadtteilbüro in Rösrath-Mitte abgeholt werden können.
 

Für Stifter Rembold ist das Projekt weit mehr als nur ein gut gelungenes Schild:
Er wünscht sich, „dass Bürgerinnen und Bürger sich auch im Alltag umeinander kümmern und damit in der Nachbarschaft beginnen.“

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung