Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Startrampe für Dirtline gefördert

Die Dr. Jürgen Rembold Stiftung unterstützt den Bau einer Mountainbikestrecke am  Katholische Jugendzentrum Rösraths (JUZE) mit 3000 Euro.
Die sogenannte Dirtline bietet Jugendlichen nicht nur die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen, sie schafft auch einen Treffpunkt für Gleichgesinnte und ein Angebotsformat mit partizipativem Charakter. Um endlich in Betrieb gehen zu können, fehlten die nötigen Mittel für den Bau einer professionellen Startrampe. Diese konnte nun mit Hilfe der Rembold Stiftung und anderen Unterstützern unter tatkräftiger Beteiligung der Jugendlichen gebaut werden.
Im Herbst 2017 soll der etwa 100 Meter lange Parcours offiziell eröffnet werden. Unter der Federführung des JUZE haben Jugendliche gebaggert, gerodet, Erdhügel gebaut und an der Streckenführung der Dirtline gefeilt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung