Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Marktplatz Gute Geschäfte 2021 - jetzt auch digital

Unter großem Anklang fand im Sommer 2019 der erste „Marktplatz Gute Geschäfte" mit rund 17 gemeinnützigen Organisationen und 13 Unternehmen aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis in Rösrath statt.
 

Die Rösrather Rembold Stiftung förderte die Premiere als Hauptsponsor.

2020 musste der Marktplatz aufgrund der Corona-Beschränkungen abgesagt werden.

Die Initiatoren Tanja Siebert und Christian Gollmer entwickelten nun eine Online-Plattform und eröffneten den digitalen Marktplatz Gute Geschäfte für den Rheinisch-Bergischen Kreis. Aufgrund des Potentials wird die Stiftung beide Marktplatz-Formate als Hauptsponsor begleiten.

 

Die digitale Plattform bietet allen Akteuren die Möglichkeit sich orts- und zeitunabhängig miteinander zu vernetzen und Engagement-Vereinbarungen zu treffen und erhöht so auch die öffentliche Sichtbarkeit des Engagements.

Der in vielen Städten bereits erfolgreich praktizierte „Marktplatz Gute Geschäfte“ bringt Unternehmen und gemeinnützige Organisationen zusammen und bahnt Kooperationen auf Augenhöhe an. Die Teilnahme ist für alle Beteiligten kostenfrei. Das Besondere daran: Es fließt kein Geld, die Partner unterstützen einander mittels vier möglicher Tauschwährungen: Know-How, Arbeitskraft und -zeit, Netzwerke sowie Arbeitsmittel - also mit echtem ehrenamtlichen Engagement.

Eine Präsenzveranstaltung des "Marktplatz Gute Geschäfte RBK" ist für 2. Juni in der Kreishandwerkerschaft in Bergisch-Gladbach geplant.

 

http://www.gute-geschaefte-rbk.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung