Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Lernen durch Engagement-Preise  2022 vergeben

Das gemeinnützige Netzwerk Service-Learning e.V. berät und betreut bundesweit über 250 Schulen bei der Umsetzung von ehrenamtlichen Projekten.
Bereits zum sechsten Mal fördert die Rembold Stiftung die Siegerprojekte von Schulen, die sich bei "Lernen durch Engagement" beteiligen mit Preisgeldern von insgesamt 3.000 Euro und stellt weitere 3.000 Euro für die Fortführung und Umsetzung der Projekte zur Verfügung.

Für das Schuljahr 2021/22 wurden von der Stiftung Service Learning vier besonders herausragende Projekte engagierter Schüler:innen und Lehrer:innen ausgezeichnet, die sich u. a. mit dem Antisemitismus der Gegenwart und Mobbing auseinandersetzen, aber auch ganz praktische Aktionen starten wie Nachhilfe oder eine Theater-AG für jüngere Stufen, die Gründung eines Jugendbeirats oder die ehrenamtliche Bepflanzung einer Streuobstwiese. Zum zweiten Mal wurde eine Schule zur LdE-Ideenschmiede gekürt für die langfristige Verankerungen des Konzepts im Schulprogramm.

Die Projekte werden im Unterricht geplant, praktische Erfahrungen reflektiert und mit Inhalten der Bildungs- und Lehrpläne verknüpft.

Schulen können sich jederzeit bei dem Netzwerk melden und aktiv werden.

 

Weitere Informationen: www.servicelearning.de

Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung