Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

20 000 Euro für bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement ist eine wichtige Säule für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, davon ist der Rösrather Stifter Dr. Jürgen Rembold überzeugt. Die Stiftung hat deshalb für das laufende Jahr 2021 bis zu 20.000 Euro an Fördermitteln für Ehrenamtsprojekte in der Region ausgeschrieben.

Es geht darum, Menschen zu bürgerschaftlichem Handeln zu ermutigen und ehrenamtliche Projekte mit Vorbildcharakter zu unterstützen. Häufig haben Menschen und Einrichtungen viele Ideen, die aber oft aus finanziellen Gründen nicht umgesetzt werden und im Verborgenen bleiben. Die Stiftung möchte deshalb alle Engagierten ermutigen, sich mit ihren Ideen/Projekten zu bewerben, die bürgerschaftliches Engagement fördern oder im Wesentlichen ehrenamtlich umgesetzt werden. Mehr als 100 Projekte konnten mit Hilfe der Stiftung bislang in der Region aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen wie Kunst und Kultur, Jugend- und Altenhilfe, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Umwelt und Naturschutz erfolgreich umgesetzt werden. Viele weitere sollen folgen.

 

Hier geht's zum Förderantrag

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung