Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Demokratierad für Kölner Freiwilligenagentur

MIT DEM DEMOKRATIE-RAD ENGAGEMENT in KÖLN ANSTIFTEN!
Am 23. Mai, Tag des Grundgesetzes, hat Dr. Jürgen Rembold der Kölner Freiwilligenagentur das von der Rembold Stiftung geförderte Demokratie-Rad übergeben.

 
Mit dem Demokratie-Rad will die Freiwilligenagentur Köln insbesondere in Stadtteilen mit geringer Wahlbeteiligung aktiv werden und auf die dort lebenden Menschen zugehen, um sie dabei zu unterstützen, eigene öffentliche Anliegen zu benennen und diese letztendlich wirksam zu vertreten.
Ansprechpartner ist Dieter Schöffmann, Bereichsleiter politische Partizipation der Kölner Freiwilligen Agentur.
 
Die Rembold Stiftung fördert das Projekt mit 3.000 Euro und wünscht dem Demokratie-Rad allzeit gute und sichere Fahrt und viel Erfolg!
 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung