Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

"Dorfbus" für Vereine in Overath

Unter dem Namen "Dorfbus" hat die Overather Car&Ride Sharing Community eG seit Ende September 2020 ein innovatives Car-Sharing-Projekt für Vereine in Overath gestartet. Ab sofort steht ein Kleinbus der Marke VW T 6 mit 7 Sitzen zur Ausleihe zur Verfügung.
Der Mini-Van ist zentral zwischen dem Bahnhof und dem neuen Gewerbegebiet Scharrenbroich geparkt. Hier befinden sich auch zwei weitere Car-Sharing-Parkplätze und eine Elektroladesäule.
Der Bus wird für ehrenamtlich organisierte Fahrten von Vereinen oder anderen sozialen Einrichtungen zu Sonderkonditionen verliehen.

Das "Dorfbus-Projekt" wird von dem Mobilitätsdienstleister Gummi Berger, der Wohnungsbaugesellschaft MH Aggerpark sowie von der Rembold Stiftung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements als Pate unterstützt.

Neue Nutzer registrieren sich einmalig unter der Telefonnummer:  0177 3232 713.
Registrierte Nutzer buchen den Bus dann über die Online-Plattform der Car&Ride Sharing Community oder per Smartphone-App.

 

Weitere Infos unter: https://sharing-community.de/vereine/

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung