Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Der Stifter

Der Stifter Jürgen Rembold wurde am 25.4.1951 in Köln geboren.

1969 machte er Abitur am Städtischen Gymnasium Schleiden.

Danach studierte er an der Universität Köln und erwarb 1974 das Diplom in Mathematik wirtschaftswissenschaftlicher Richtung.

 

1976 promovierte er zum Dr. rer. pol., 1978 zum Dr. rer. nat.

1978-1982 arbeitete er als kaufmännischer Angestellter bei den Nordstern-Versicherungen in Köln, zuletzt als Assistent des Vorstandsvorsitzenden.

Seit 1982 ist er selbstständiger Vermittler von Kapitalanlagen.

 

In den letzten Jahren hat er sich mangels direkter Nachkommen zunehmend mit der Frage seiner Vermögensnachfolge beschäftigt.

Anlässlich seines 55.ten Geburtstags machte er eine Zustiftung zur Bürgerstiftung Rösrath.

2011 gründete er die „Dr. Jürgen Rembold Stiftung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements“, die 2011 als gemeinnützige Stiftung anerkannt wurde.

 

Der Stifter will nach und nach nahezu sein gesamtes Vermögen in die Stiftung einbringen.

 

2021 feierte die Stiftung ihr 10-jähriges Jubiläum. Unterstützt von Vorstandsassistentin Heike Kuhnen und einem kleinen, engagierten Team hat die Rembold Stiftung weit über 100 Projekte mit regionalem Schwerpunkt gefördert, darunter die Ausstellung Rösrather Künstler, Rösrather Kulturkaffee, Rösrath passt auf, School goes Popart, Stadtbücherei goes Ebook, Taschenkarte Depression und viele mehr. Bundesweit engagiert sich die Stiftung bei „Children for a better world“, „Lernen durch Engagement“, „Stiftung Rechnen“, der Initiative Bürgerstiftungen, dem Deutschen Hochschulverband und der in Rösrath ansässigen Gruppe 48 e.V. 

 

Unter dem Motto "80 +: Höchste Priorität" feierte der 1951 in Köln geborene Stifter im Herbst 2021 gleich zwei runde Geburtstage und empfing seine Gäste, begleitet von der Rösrather Percussiongruppe FELICIDADE, zu einer Rhein-Schifffahrt in Köln.

Rösrath erleben, September 2021
Bergisches Handelsblatt, 17./18.09.2021
GL_LEV_5/21
rösrath erleben Frühlingsausgabe 2014
Kölner Stadtanzeiger
Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung