Dr. Jürgen Rembold Stiftung
Dr. Jürgen Rembold Stiftung

Peter Fischer überzeugt mit Gesang und Humor beim Kabarettfestival 2019

Bereits zum 7. Mal veranstaltete der Rösrather Kulturverein mit Unterstützung der
Dr. Jürgen Rembold Stiftung von 15. bis 17. Januar 2019 das Kabarettfestival im Bergischen Saal von Schloss Eulenbroich.

 

Das Kabarettfestival erstreckt sich über drei Abende. Jeden Abend zeigen vier Künstler Ausschnitte aus ihrem Programm aus den Sparten politisches und gesellschaftskritisches Kabarett, in dem auch literarisch-musikalische Elemente enthalten sein können. Die zwei Bestbewerteten der ersten beiden Abende treten am Finalabend zur Entscheidung nochmals an. Wer gewinnt, entscheidet das Publikum.
 

Die Dr. Jürgen Rembold Stiftung stellt Preisgelder von insgesamt 3000 Euro zur Verfügung, die der Stifter stets mit großem Vergnügen persönlich überreicht.

 

Gewinner des 7. Rösrather Kabarettfestivals ist Peter Fischer aus München. Er überzeugte das Publikum sowohl in der Vorentscheidung als auch im Finale mit Humor, brillantem Gesang und Klavierspiel. Wie bereits im letzten Jahr war das Rennen um Platz eins sehr eng. Knapp hinter Fischer landete Inka Meyer, die Frau mit drei Wohnsitzen in Deutschland und „ostfriesischem Migrationshintergrund“.  Den dritten und vierten Platz belegten der Berliner Gerald Wolf  sowie der Westfale Matthias Kutschmann.

Das etablierte Festival lockt nicht nur mit Beifall und Preisgeldern für jeden Teilnehmer, es ist auch ein Karrieresprungbrett für talentierte Kabarettistinnen und Kabarettisten. In den vergangenen Jahren hat das Publikum stets einen "guten Riecher“ bewiesen, denn Sieger wie Özgur Cebe 2013, Christoph Tiemann 2015, Johannes Schröder 2016, Josefine Gartner 2017 und Markus Kapp 2018 haben allesamt mit einem eigenen Programm große Bühnen wie zum Beispiel das Ateliertheater oder das Senftöpfchen in Köln erobert. Johannnes Schröder gewann 2018 mit seiner Lehrerparodie „World of Lehrkraft“ außedem den begehrten Prix Pantheon, Cebe tritt mit seinem  aktuellen Programm  „Ghettos Faust“  im Fernsehen auf.

 

https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Jürgen Rembold Stiftung